Knieprothese unvermeidbar, hab ich erfahren

Kommentare 22 Standard

heute morgen war ich mit CD vom MRT und begleitschreiben beim Orthopäden. Er hat mich aufgeklärt dass das Knie den Belastungen nicht mehr gewachsen ist und doch operiert werden muss. Endoprotetik. Ich bin jetzt zwar etwas durch den Wind, ich hab so gehofft dass es nicht sein }muss. Es muss doch sein. Ich hab den Termin gleich festmachen lassen am 19. März, anschließend Reha, wo die Reha stattfindet kann ich noch nicht sagen. OP Termin evangelisches Krankenhaus weil der operierende Arzt dort Belegebetten hat. Ich vertraue ihm, er war Arzt in der Universitätsklinik Homburg, dort kommt ja nicht jeder hin. Mir wäre noch lieber gewesen vier Wochen früher dann hätte ich’s hinter mir . Nun gut, das wollt ich euch erzählen.