Knieprothese unvermeidbar, hab ich erfahren

Kommentare 22 Standard

heute morgen war ich mit CD vom MRT und begleitschreiben beim Orthopäden. Er hat mich aufgeklärt dass das Knie den Belastungen nicht mehr gewachsen ist und doch operiert werden muss. Endoprotetik. Ich bin jetzt zwar etwas durch den Wind, ich hab so gehofft dass es nicht sein }muss. Es muss doch sein. Ich hab den Termin gleich festmachen lassen am 19. März, anschließend Reha, wo die Reha stattfindet kann ich noch nicht sagen. OP Termin evangelisches Krankenhaus weil der operierende Arzt dort Belegebetten hat. Ich vertraue ihm, er war Arzt in der Universitätsklinik Homburg, dort kommt ja nicht jeder hin. Mir wäre noch lieber gewesen vier Wochen früher dann hätte ich’s hinter mir . Nun gut, das wollt ich euch erzählen.

22 Gedanken zu “Knieprothese unvermeidbar, hab ich erfahren

    • Mathilda ich war ja so voller Hoffnung es müsste nicht sein, ich Pack das , sicher, noch lieber wäre es mir gewesen dass es früher hätte sein können, dann wäre es schneller vorbei. Ich hab keine Angst thilda

      Gefällt 1 Person

  1. Dann mal alles Gute. Ein Freund von mir hat gleich 2 Prothesen und kommt gut damit zurecht, obwohl er 35 KG Übergewicht hat. Ich habe mir vor Weihnachten den Oberschenkelhals gebrochen, zum „Glück“ konnte es mit einem Gamma Nagel repariert werden. Wird wohl noch ein paar Monate dauern bis alles wieder fit ist. Halte die Ohren steif !!!

    Gefällt mir

  2. Ich wünsche Dir von Herzen viel Erfolg für die anstehende OP und eine rasche und gute Besserung.
    Und viel Erfolg auch bei der anschließenden Reha!

    Liebe Grüße, Werner

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu timebanditsworld Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s