die neue „Datenschutzverordnung“

Standard

Interessiert mich nicht. WO gibts denn noch den Datenschutz. Das sind doch alles nur leere Worthülsen und vermutlich wollen die die Klarnamen haben, damit sie uns noch mehr bespitzeln köennen. ABER nicht MIT MIR. Man wird doch sowieso schon genug verfolgt im Netz, mach ich eine Suchanfrage über irgendwas, hab ich ein oder zwei Tage später im Spamordner genau das, wonach ich gesucht habe. Adressen wollen die haben, echte Adressen, koennen sie von mir nicht bekommen. Ich hab mir schon für diesen Blog hier eine eigene Mailadresse gekauft bei WordPress und die Angaben für die Domain hab ich verschlüsseln lassen. Kostet Geld, ja, aber das tut mir nicht weh. Datenschutz gibts schon lang nicht mehr. Ich könnte Beispiele anführen, aber das würde den Rahmen sprengen.