Facebook durchleuchtet die geistige Gesundheit seiner Nutzer – netzpolitik.org

Kommentar 1 Standard

Der Internetkonzern hat ein automatisiertes Frühwarnsystem für Nutzer geschaffen, die traurige und depressive Statusmeldungen schreiben. Facebook will damit Selbstmorde verhindern, sorgt aber für Bedenken wegen mangelnder Transparenz und möglichem Missbrauch des Systems.

Quelle: Facebook durchleuchtet die geistige Gesundheit seiner Nutzer – netzpolitik.org

ich kann mir nicht vorstellen, dass Facebook weder einen Selbstmord verhindern kann noch interesse daran hat, dies zu tun, Bullshit, das alles.

wer sich umbringen will, wird schon wissen wie er es tut, Facebook wird es nicht verhindern

das sind die angeblichen Stasi Widgets

Kommentare 2 Standard

Ein Blogger aus Sulawesi hat sich aufgeregt auf meinem Blog von 2014 der da hiess bunterblogger.wordpress.com. Den Blog gibt es nur noch privat, man kann ihn nicht mehr einsehen.

Da diese Widgets von WordPress.com zur Verfügung gestellt werden, darf man sie auch nutzen, insofern man ein wenig HTML beherrscht.

Schau dir „Der singende See-Elefant (Urmel aus dem Eis)“ auf YouTube an

Kommentare 4 Standard

Den Seelöwen hab ich am meisten geliebt und liebe die Augsburger Puppenkiste heute noch. Die schönste Sendung meiner Kinderzeit und auch heute mag ich sie noch sehr, die Figuren sind irgendwie lebensecht. 70 Jahre wird die Puppenkiste und sie hat fuer mich nichts von ihrer Faszination verloren, weil ich mir im Innern wahrscheinlich ein Stück Kindheit bewahrt habe.